Front.jpg

IKEA macht Platz fürs Leben in der Zürcher Innenstadt

Spreitenbach - 12-9-2017 | Events, Lokal, Produkte
  • Pop-up am Hauptbahnhof Zürich
IKEA bezieht ab Samstag, 16. September 2017 für begrenzte Zeit ein dreistöckiges Ladenlokal an der Zürcher Bahnhofstrasse 89. In diesem IKEA Pop-up findet ein innerstädtisches Publikum ausgewählte Objekte von IKEA sowie viel Inspiration rund um das Wohnzimmer und diverse Workshops. Die Kombination aus Ausstellungsfläche, Kundenberatung und Online-Shopping vor Ort schafft ein neues IKEA Erlebnis mitten in der City – nur einen Katzensprung vom Hauptbahnhof entfernt.

«Mit dem Pop-up in Zürich schaffen wir einen neuen Begegnungsort mit unseren Kunden und sammeln neue Erfahrungen und Erkenntnisse im Zusammenspiel zwischen Showroom und Onlinehandel, mitten in der City»

sagt Simon Wirth, Marketingchef von IKEA Schweiz. Im Zentrum steht bei IKEA an der Bahnhofstrasse – genau wie im neuen IKEA Katalog – das Wohnzimmer. Im Pop-up zeigt IKEA multifunktionale Lösungen und inspiriert die Kunden auf drei Stockwerken mit Neuigkeiten und ikonischen Klassikern aus Schweden.

Workshops und Events für die Kunden von IKEA
IKEA lädt seine Kundinnen und Kunden an der Bahnhofstrasse auch zu verschiedenen Workshops ein. Geplant sind Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen. „Wir wollen den IKEA Family Mitgliedern die Möglichkeit bieten, Neues zum Thema Heimeinrichtung zu lernen – angefangen beispielsweise bei der Beleuchtung bis hin zu Dekorationstipps für die Festtage“, erklärt Félix Etienne, Verantwortlicher für IKEA Family.

IKEA verknüpft neue Kanäle zu nahtlosem Einkaufserlebnis
Die digitale Transformation bringt grosse Veränderungen im Kundenverhalten mit sich und definiert die Vertriebskanäle von IKEA neu. Die Online-Verkäufe haben bei IKEA in der Schweiz im Geschäftsjahr 2017 erneut zweistellig zugenommen und auch die Kombination aus Online-Shopping und Warenabholung im Einrichtungshaus oder am Pick-Up Point wächst rasch. Mit dem Pop-Up wird die Kombination aus innerstädtischem Showroom und Online-Bestellung unter die Lupe genommen.

«Aus den Erfahrungen im Pop-up werden wir wertvolle Erkenntnisse für die weitere Expansion von IKEA in der Schweiz mitnehmen»

 ist Marketingchef Simon Wirth überzeugt. 

Details zum IKEA Pop-Up
Adresse:
IKEA Pop-Up, Bahnhofstrasse 89
www.ikea.ch/pop-up
 
Eröffnung:
Pre-Opening für Medienschaffende am Donnerstag, 14.9.2017 ab 17 Uhr, bitte melden Sie sich unter pr.ch@ikea.com.
 
Eröffnung für das Publikum am Samstag, 16.9.2017, ab 10.00 Uhr
 
Öffnungszeiten regulär:
Montag bis Donnerstag: 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag und Samstag: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
 
Zahlungsmöglichkeiten:
EC, Kreditkarten
 

Produkte und Bildanfragen

Manuel Rotzinger, PR Specialist IKEA Schweiz
Müslistrasse 16, 8957 Spreitenbach

Tel:
+41 58 853 36 55
Mobile:
+41 79 887 29 34
E-mail:
manuel.rotzinger@ikea.com