PH159123-MM-Header-2000x620px.jpg

ÖVERALLT – eine Kollektion über Mauern hinweg

Spreitenbach - 14-5-2019 | Produkte

IKEA hat sich mit «Design Indaba» zusammengeschlossen, um mehr über die aktuelle afrikanische Designszene zu erfahren. Dabei arbeiteten Designer aus fünf afrikanischen Ländern aus den Bereichen Mode, Bildhauerei, Architektur und Möbeldesign jeweils mit einem IKEA Designer zusammen. Entstanden ist daraus eine limitierte Kollektion, welche Brücken anstatt Mauern bauen will, um gemeinsam Raum für ein besseres Miteinander zu schaffen. 

Inspiriert von einem kenianischen Brauch

ÖVERALLT umfasst Geschirr, Textilien, eine modische, nachhaltige Tragtasche und grössere Möbelstücke wie einen neuen Tisch. Auch wenn runde Tische nichts Neues sind, bringen die zugehörigen Bänke frischen Wind ins Spiel. Die Idee basiert auf einem kenianischen Abendritual, bei welchem Freunde zusammenkommen, ihre eigenen Stühle mitbringen und sich über Gott und die Welt austauschen. Der runde ÖVERALLT Tisch ist für CHF 159.– erhältlich. Die runde Sitzbank kostet CHF 119.–.

«Das zeigt, wie Design die Welt kleiner macht und Menschen aus verschiedenen Kulturen näher zusammenbringt.» Bibi Seck, Designer
Eine Tasche mit einer Mission

Die neue ÖVERALLT Tragtasche der beiden Designer Hend Riad und Mariam Hazem, den Gründern von Reform Studio, ist eine Tasche mit Nachhaltigkeitsauftrag. Die schimmernden, fadenförmigen Webstreifen sind aus Resten gefertigt, die bei der Herstellung von Chipstüten anfallen. Die Tasche gibt es in zwei Grössen: die kleinere kostet CHF 9.95 und die grössere CHF 14.95. 

Ein Möbel ganz nach deinem Geschmack: der ÖVERALLT Stuhl

Das von Designer und Architekt Issa Diabaté entworfene Designobjekt ist so einfach, dass jeder es zusammenbauen, zerlegen und den eigenen Vorstellungen anpassen kann. Der Preis des ÖVERALLT Holzstuhls beträgt CHF 59.95. Zusammen mit dem Sitzkissen kostet er CHF 89.95.

«Ich wollte ein schönes und funktionales Objekt entwerfen, ohne dabei teure Materialien oder hochkomplexe Technologien einzusetzen. Dieser Stuhl entsteht technisch gesehen mit einer Stichsäge aus einer Sperrholzplatte. Weder Nägel, Kleber, Schrauben, noch komplexe Herstellungsverfahren sind erforderlich.»Issa Diabaté, Designer & Architekt
Design Indaba

Die Marke «Design Indaba» hat sich zu einer Institution in der globalen Kreativlandschaft entwickelt. Die Grundlage dafür bildet ihr jährliches Festival, das seit 1995 die begabtesten Talente der Welt anzieht und ihnen eine Plattform bietet. Heute umfasst die Marke eine weltweit renommierte Konferenz, eine Online-Publikation, Sozialprojekte und -initiativen sowie ein jährliches Kreativitätsfestival. Innerhalb von 22 Jahren hat sich die «Design Indaba Conference» zu einem der weltweit führenden Design-Events entwickelt.
 

Verfügbarkeit
ÖVERALLT – Ab dem 18. Mai in beschränkten Stückzahlen in allen IKEA Einrichtungshäusern der Schweiz verfügbar. Bilder, PDF mit Preisen und weitere Informationen am Seitenanfang downloaden.

Produkte und Bildanfragen

Manuel Rotzinger, Pressesprecher IKEA Schweiz
Müslistrasse 16, 8957 Spreitenbach

Mobile:
+41 79 887 29 34
E-Mail:
manuel.rotzinger@ikea.com