BASTUA_leaf_pattern.jpg

IKEA FESTIVAL BEIM FUORISALONE 2022: VERANSTALTUNGSWOCHE RUND UM DIE THEMEN INSPIRATION, DEMORATIC DESIGN UND UNTERHALTUNG

Spreitenbach - 17-6-2022 | Events
Vom 6. bis 12. Juni 2022 fand im Mailänder Kulturzentrum BASE das IKEA Festival statt, das neben Installationen und Präsentationen von mit Spannung erwarteten Neuheiten internationaler Designer ein reich gespicktes Vortrags- und Entertainmentprogramm bereithielt.
 
Im Rahmen des Fuorisalone 2022 hielt IKEA im Mailänder Kulturzentrum BASE sein IKEA Festival ab. Mit einem reichhaltigen Programm voller interessanter Veranstaltungen wollte IKEA einen Blick in die Zukunft des Designs werfen. Gäste konnten erfahren, wie sich die Beziehung zwischen dem Menschen und seinem Heim entwickelt hat und wie sich der Alltag künftig besser gestalten lässt.
 
Hierfür hat IKEA über die gesamte Woche den künftigen häuslichen Alltag in all seinen Facetten über drei Erlebnisse näher beleuchtet. Im Rahmen der Ausstellung «Ögonblick – A life at Home» präsentierte IKEA seinen Gästen, wie sich verschiedene Augenblicke im Leben in der Art zu wohnen widerspiegeln und welche Auswirkungen dies auf Raum und Zeit haben könnte. Mit seinen «Life at Home»-Geschichten, einer Reihe kurzer Dokumentarfilme, hat das Unternehmen Menschen aus allen Schichten und ihren häuslichen Alltag in verschiedenen Ländern der Erde in den Fokus gerückt. Die Outdoor-Ausstellung «First Home» erweckte das klassische Mailänder Atrium zum Leben. Dort hat IKEA die Häuser von drei Familien nachgebildet und ihre Geschichte über die Gebäude erzählt.
 
Das IKEA Festival gab auch einen Vorgeschmack auf die kommenden Kollektionen. Hier sind einige Details:
 
Wir klingt eigentlich Kunst?
IKEA hat einen Weg gefunden, Klang über einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt völlig neu zu erleben. Mit den neuen Paneelen für Rahmen mit Speaker und deren Interpretationen lässt sich Kunst und Klang auf eine bisher nicht gekannte Art geniessen. Klänge nehmen Einfluss auf unsere Gefühlslage und unser Verhalten, befeuern dabei unsere Vorstellungskraft und helfen uns, Neues zu entdecken. Mit seinem neuen Produkt will es IKEA ermöglichen, drei der berühmtesten Kunstwerke der Welt akustisch zu erfahren. Gemeinsam mit einem Sound Artist wurden die Gemälde – Mona Lisa, Sternennacht und Der Lebensbaum (Die Erfüllung) – für die neuen Paneele für Rahmen mit Speaker klanglich neu interpretiert, sodass Sie die Meisterwerke erstmals auch mit den Ohren geniessen können. Die drei neuen Frontpaneele für den SYMFONISK Rahmen mit Speaker werden ab Juli 2022 im stationären Geschäft und Onlinehandel von IKEA erhältlich sein.

Hier können Sie die Gemälde schon einmal probehören: Mona Lisa: https://youtu.be/qsDbM_DzpBc, Sternennacht: https://youtu.be/dCLdk0o_y78, Der Lebensbaum (Die Erfüllung): https://youtu.be/1CeMGWksvXA

Schweden unter sich
Gemeinsam mit dem Musikprojekt Swedish House Mafia hat IKEA die neue Kollektion «OBEGRÄNSAD» entwickelt. OBEGRÄNSAD ist schwedisch und bedeutet unbegrenzt – und steht damit in direkter Verbindung zur Zielgruppe der Kollektion: junge Menschen mit begrenztem Budget, aber unbegrenzter Kreativität und Leidenschaft für Musik. Beim IKEA Festival während der Mailänder Designwoche 2022 wurden drei Hauptprodukte der Kollektion vorgestellt: ein Schreibtisch, ein Sessel und ein Plattenspieler. OBEGRÄNSAD bietet Produkte für alle, deren Herz für Musik schlägt, ganz gleich, ob sie selbst produzieren, auflegen oder performen, oder ob sie zu Musik einfach am besten entspannen können. «Das Design lädt dazu ein, kreativ zu sein, zu spielen, zu entspannen und einfach nur das Leben zu geniessen», erklärt Swedish House Mafia. Die Kollektion wird im Herbst 2022 offiziell eingeführt.

Wandleuchten für die «VARMBLIXT»-Kollektion
IKEA und die in Rotterdam ansässige Designerin Sabine Marcelis wollen sich das Potenzial von Licht zu eigen machen und seine positiven Auswirkungen auf das Wohlbefinden nutzen. Im Rahmen des IKEA Festival haben die Partner die ersten «VARMBLIXT»-Produkte vorgestellt: zwei LED-Wandleuchten, die die charakteristische Wärme der Kollektion hervorheben und zugleich das Zuhause künstlerisch aufwerten. Das warme Licht der eingeschalteten Leuchten verändert die Atmosphäre im Raum, während sie ausgestaltet wie wunderschöne skulpturale Objekte anmuten, die jeden Ort perfekt in Szene setzen. Die skulpturale Wirkung ergibt sich nicht zuletzt daraus, dass sich die Leuchten von der Wand abheben -– ein wiederkehrendes Motiv der Designerin. Die Leuchten lassen sich sowohl horizontal als auch vertikal montieren und mit anderen Leuchten zu einer aufregenden Installation gruppieren. Die Kollektion wird im Frühjahr 2023 eingeführt.

Erstes Muster der BASTUA Kollektion enthüllt
Im April haben IKEA und das finnische Lifestyle-Designhaus Marimekko angekündigt, dass sie an einer Kollektion arbeiten, die von der nordischen Saunakultur und Lebensart inspiriert ist und im März 2023 eingeführt werden soll. Der Name der Kollektion – BASTUA – ist der in Småland, der Wiege des schwedischen Einrichtungshauses, übliche schwedische Ausdruck für Sauna. Er setzt sich aus dem finnischen Wort «sauna», das in viele Sprachen entlehnt wurde, und dem schwedischen Ausdruck «bastu» zusammen. Das ausdrucksstarke Muster ist inspiriert von den auffallend grossen Rhabarberblättern, die man häufig neben Saunagebäuden auf dem finnischen Land finden kann. Dieses erste Muster der Kollektion BASTUA wird zunächst einen Duschvorhang aus recyceltem Polyester zieren. 
 
Über die Designwoche hinweg hat IKEA sein Engagement für diejenigen, die ihr Zuhause verloren haben, bekräftigt. Die Möbel und Installationen, die den BASE-Räumen beim IKEA Festival Leben einhauchten, wurden an Opera San Francesco per i Poveri Onlus und IBVA gespendet. Beide Hilfswerke sind in Mailand aktiv und arbeiten daran, dass sich Menschen wieder mehr zuhause fühlen. Die Gäste des Festivals konnten zudem Flüchtlingen helfen, indem sie an den Imbiss- und Verkaufsständen im BASE-Zentrum einen Euro spendeten. Das so gesammelte Geld geht an das UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR).
 

Produkte und Bildanfragen

Sabrina Pambianco, Pressesprecherin für Produktanfragen IKEA Schweiz
Müslistrasse 16, 8957 Spreitenbach

Mobile:
+41 79 887 29 35
E-Mail:
sabrina.pambianco@ingka.ikea.com