PH152795_MM_Header_2000x620.jpg

IKEA und Swiss Re’s iptiQ spannen zusammen und lancieren die Haushaltversicherung HEMSÄKER

Spreitenbach - 5-3-2020 | Unternehmen

IKEA und iptiQ haben mit HEMSÄKER eine erschwingliche und leicht zugängliche Haushaltversicherung entwickelt und eingeführt. Über die mobilfähige Webseite insurance.ikea.ch kann man das Versicherungsangebot in wenigen Schritten und auf einen Blick prüfen. Die Versicherung ist ohne Frist jederzeit kündbar und Schadensmeldungen können einfach und schnell digital eingereicht werden.

IKEA und iptiQ von Swiss Re haben heute die Einführung von HEMSÄKER angekündigt. Das Haushaltversicherungsangebot bietet einfach abzuschliessenden Schutz zu einem erschwinglichen Preis. HEMSÄKER lässt sich in wenigen Minuten direkt über mobile Geräte abschliessen. Das Produkt wurde von iptiQ, IKEA und mit Unterstützung von Ikano Group entwickelt und wird zunächst in der Schweiz und in Singapur eingeführt.

iptiQ und IKEA haben gemeinsam umfangreiche Tests durchgeführt, um das digitale Kundenerlebnis zu vereinfachen. In nur wenigen Klicks und mit einfachen, alltäglichen Begriffen erhalten Kunden eine Übersicht über ihr individuelles Versicherungsangebot.

HEMSÄKER kombiniert die schwedischen Wörter für «Zuhause» und «sicher». Es ist in das Angebot von IKEA eingebettet, während iptiQ die Versicherung bereitstellt und für die Verwaltung aller damit verbundenen Kundenkontaktpunkte verantwortlich ist.

Das Angebot ist auf die spezifischen Märkte zugeschnitten – Kunden in der Schweiz können ihren Versicherungsschutz so anpassen, dass sie nur für das bezahlen, was sie benötigen. HEMSÄKER kann von Personen mit Wohnsitz in der Schweiz via insurance.ikea.ch erworben werden.

 «Unsere Vision ist es, den vielen Menschen dabei zu helfen, einen besseren Alltag zu schaffen. Wir besuchen jedes Jahr zahlreiche Menschen zuhause, um zu lernen, was ihnen wichtig ist. Dabei tauchen immer wieder zwei Themen auf: Sicherheit und Privatsphäre. Beide sind essentiell, damit sich Menschen in ihrem Heim wohl fühlen. Dank unserem Versicherungspartner iptiQ können wir mit HEMSÄKER erstmals eine Haushaltversicherung anbieten – diese ist in wenigen Minuten und in einfach verständlicher Alltagssprache zugänglich. Darauf sind wir stolz», sagt Jessica Anderen, CEO IKEA Schweiz.
Andreas Schertzinger, CEO iptiQ EMEA P&C, sagt: «Wir sind begeistert über die Zusammenarbeit mit IKEA und dass wir den Konsumentinnen und Konsumenten HEMSÄKER anbieten können. Die massgeschneiderte Haushaltversicherung lässt sich in nur wenigen Klicks mit jedem digitalen Gerät kaufen. Dank unserer hochmodernen digitalen Plattform iptiQ in Kombination mit dem Kundenzugang von IKEA können wir noch mehr Menschen Versicherungsschutz ermöglichen – und ihnen helfen, nach einem Schadenfall finanziell schnell wieder auf die Beine zu kommen.»

Leiter PR / Kommunikation IKEA Schweiz

Aurel Hosennen
Müslistrasse 16, 8957 Spreitenbach

Mobile:
+41 79 753 20 73
E-Mail:
aurel.hosennen@ikea.com